22. April  -  Potential eines Samenkorns

 

In einem winzigen Samenkorn sind sämtliche Informationen enthalten, die die spätere Pflanze ausmachen: Die Größe der Pflanze, die Form der Blätter, die Farbe der Blüten, der Geschmack der Früchte und vieles mehr.

 

Genauso erstaunlich ist das Vermehrungspotenzial eines einzigen Samenkorns. Angenommen eine Tomate enthält ca. 50 Samenkörner und von einer Pflanze erntet man 20 Tomaten für die Saatguterzeugung, dann ließe sich daraus nach einem Jahr immerhin Saatgut für 1000 Pflanzen gewinnen und nach dem zweiten bereits für 1 Million. Nach dem dritten Jahr hätte man eine Milliarde Samenkörner und könnte damit fast für jede Familie auf der Erde eine Tomatenpflanze säen.

 
Und diese Rechnung ist eher bescheiden, denn von mir, dem "Roten Heinz", lassen sich deutlich mehr als 20 Tomaten pro Jahr ernten.

  

 

Vor 70 Jahren

 

Bereits am 11. April, dem ersten Tag nach der Befreiung Hannovers, wurde ein Ausschuss zum Wiederaufbau der Stadt gegründet, die zu dieser Zeit hauptsächlich aus Trümmern bestand. Mehr als neun Jahre sollte es dauern, die ca. 7,5 Millionen Tonnen Schutt aus dem Stadtgebiet zu beseitigen.

 

In den ersten Wochen war es zunächst wichtiger, die öffentliche Ordnung wieder herzustellen und man begnügte sich damit, die Verkehrswege vom Schutt zu befreien. Als später damit begonnen wurde, die Trümmer aus der Innenstadt zu transportieren, hatte man noch keine endgültigen Lagerstätten für die gewaltigen Massen. Also errichtete man auf zahlreichen Freiflächen Zwischenlager, auf denen sich riesige Trümmerberge auftürmten.

 

In den kommenden Jahren, als die Planung für den Wiederaufbau voranschritt, wurde das Material als Unterbau für größere Bauvorhaben verwendet. Den größten Anteil hatte dabei das Niedersachsenstadion, aber auch beim Bau des Messe- und  Südschnellwegs wurden große Mengen an Schutt verbaut.

 

 

Trümmerfrauen bei der Errichtung des Niedersachsenstadions
Trümmerfrauen bei der Errichtung des Niedersachsenstadions
Das Stadion nach der Fertigstellung 1954
Das Stadion nach der Fertigstellung 1954

Kommentar schreiben

Kommentare: 0