27. März  -  Aussaat von Tomatenpflanzen

Für die Anzucht von Tomatenpflanzen eignet sich z.B. ein kleiner Blumentopf gefüllt mit Anzuchterde auf einer warmen Fensterbank mit möglichst viel Sonnenlicht. Je Blumentopf genügen zwei Samenkörner, die man ca. 1cm tief in die Erde steckt. Die Körner sollten nicht zu dicht nebeneinander liegen, sondern einen Abstand von 2 bis 3cm haben. Am Anfang muss die Erde ausreichend feucht gehalten werden aber nicht zu nass, wofür sich z.B. eine Sprühflasche sehr gut eignet.

 

Zwei Samenkörner der Tomatensorte "Roter Heinz" in feuchter Anzuchterde.
Zwei Samenkörner der Tomatensorte "Roter Heinz" in feuchter Anzuchterde.