23. April  -  Für Saatguternte nur die besten Pflanzen

 

Wer später Saatgut ernten möchte, sollte darauf achten, dass er dafür nur von gesunden und gut gewachsenen Pflanzen die Tomaten auswählt. Auch die Entwicklung des Keimlings spielt dabei eine wichtige Rolle. 

 

Wenn ihr, wie anfangs beschrieben, mehrere Pflanzen in einem Blumentopf ausgesät habt, solltet ihr nur die größte in dem Topf lassen. Falls sich Keimlinge nicht richtig entwickelt haben, wenn zum Beispiel nur ein Keimblatt vorhanden ist, solltet ihr diese Keimlinge auch entfernen.

 

Die Keimlinge brauchen nicht weggeschmissen zu werden, sondern können in einen anderen Blumentopf gesetzt werden. Saatgut sollte von diesen Pflanzen später jedoch nicht geerntet werden.