1. Mai  -  Potential eines Samenkorns

 

In einem winzigen Samenkorn sind sämtliche Informationen enthalten, die die spätere Pflanze ausmachen: Die Größe der Pflanze, die Form der Blätter, die Farbe der Blüten, der Geschmack der Früchte und vieles mehr.

 

Genauso erstaunlich ist das Vermehrungspotenzial eines einzigen Samenkorns. Angenommen eine Tomate enthält ca. 50 Samenkörner und von einer Pflanze erntet man 20 Tomaten für die Saatguterzeugung, dann ließe sich daraus nach einem Jahr immerhin Saatgut für 1000 Pflanzen gewinnen und nach dem zweiten bereits für 1 Million. Nach dem dritten Jahr hätte man eine Milliarde Samenkörner und könnte damit fast für jede Familie auf der Erde eine Tomatenpflanze säen.

 
Und diese Rechnung ist eher bescheiden, denn vom "Roten Heinz" lassen sich deutlich mehr als 20 Tomaten pro Jahr und Pflanze ernten.